About

About Henrik Andree

ist in Kolumbien geboren und aufgewachsen. Er lebt und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in Berlin.

Bereits als Kind entdeckt er seine Liebe zur Fotografie. Er besuchte eine der renomiertesten Fotoschulen der USA, das „Brooks‐Institut of Art and Science“ in Santa Barbara. Dort lernte er die Kunst des Fotografierens und des Filmens von Grund auf. Seine Leidenschaft und seine außerordentliche Begabung machten Ihn zu einem der besten Absolventen seines Jahrgangs.

Mit dem „Bachelor of Arts in Professional Photography“ und dem „Media Major“ in der Tasche, zog Henrik Andree nach Miami, wo er bald als gefragter Modefotograf Fuß fasste. Weitere Stationen waren Los Angeles, München, Montreal, Cali.

Seine Wurzeln liegen in der analogen Fotografie und im Film. Dadurch ist er in der Lage, das gesamte Spektrum der modernen digitalen Bild‐ und Videobearbeitung auszuleuchten.

Mitte der 90er entdeckt er die Grafik und Layout für sich. Er war mehrere Jahre Herausgeber und Produzent eines Berliner Stadtmagazins.

Henrik Andree fotografiert hauptsächlich Porträts, Events und Mode. Seine beeindruckenden Reisereportagen aus Südamerika zeigen ungeschönt eine Welt jenseits des Glamours, auf künstlerisch höchstem Niveau. Neben seiner Arbeit als freier Fotograf und Grafiker leitete er Workshops und war Dozent an der FHTW.

Print Friendly
About